Aktuelles

22.01.2019

Basisseminar Rechtliche Betreuung

Der SKM-Betreuungsverein bietet ab 22.01.2019 ein vierteiliges Basisseminar für ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer in Konstanz an. Nähere Informationen finden Sie auf unserer Terminseite

13.02.2019

Treffen der SKM-Gruppe Konstanz

Die Ehrenamtlichen der Gruppe Konstanz treffen sich um 19:00 Uhr in der Geschäftsstelle Schulstr. 4 in Konstanz

11.03.2019

Treffen der SKM-Gruppe Radolfzell/Stockach

Die Ehrenamtlichen der SKM-Gruppe Radolfzell/Stockach treffen sich um 19:00 Uhr im Gemeindezentrum St.Meinrad, St.Meinradsplatz 1, Radolfzell

18.03.2019

Mitgliederversammlung des SKM Konstanz

Satzungsgemäße Mitgliederversammlung um 20:00 Uhr im Gemeindezentrum St.Meinrad, St.Meinradplatz 1, Radolfzell

Termine 2019

Hier finden Sie Informationen über aktuelle Termine Aktionen, Veranstaltungen und Projekte.

Gruppentreffen

Gruppe Konstanz

Gruppen Radolfzell/Stockach

  • Mi    13. Februar

Gruppentreffen finden jeweils um 19:00 Uhr in der Geschäftsstelle Schulstr. 4 statt.

  • Mo    11. März

Gruppentreffen finden jeweils um 19.00 Uhr im Gemeindezentrum St.Meinrad, St. Meinradsplatz 1, Radolfzell statt.


Vorstandssitzungen

  • Mi   20. Februar

Die Vorstandssitzungen finden jeweils um 18:00 Uhr in der Geschäftsstelle Schulstr. 4 in Konstanz statt.

Mitgliederversammlung des SKM im Landkreis Konstanz

Montag 18. März 2019 im Gemeindezentrum St.Meinrad in Radolfzell

Basisseminar für ehrenamtliche Betreuer/innen in Konstanz

Der SKM-Betreuungsverein bietet ab Dienstag, 22. Januar 2019 um 18:00 Uhr ein vierteiliges Basisseminar für ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer in Konstanz an.
Inhalte hierbei sind:

  • Rechtliche Grundlagen und Verfahrensweisen der Betreuung
  • andere Vorsorgemöglichkeiten (Betreuungsverfügung, Vollmacht, Patientenverfügung)
  • Grundlagen der sozialen Sicherung (Arbeitslosengeld II, Grundsicherung etc.)
  • Soziales Netzwerk im Landkreis Konstanz

Ort:  SKM-Geschäftsstelle, Schulstr. 4, Konstanz
Weitere Termine sind 29. Januar, 5. Februar und 12. Februar jeweils um 18:00 Uhr
Die Teilnahme ist kostenlos.
Die Teilnehmer erhalten am Schluss eine Teilnahmebescheinigung.