Aktuelles

09.11.2017

"Selbstbestimmte Vorsorge"

Informationsveranstaltung zur rechtlichen Betreuung, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung um 19:00 Uhr in der Geschäftsstelle des SKM (Schulstr. 4, Konstanz) unter besonderer Berücksichtigung des BGH-Urteils zur (Un-)Gültigkeit von Patientenverfügungen.

15.11.2017

Vorstandssitzung

um 18:00 Uhr in der Geschäftsstelle Schulstr. 4 in Konstanz. 

04.12.2017

Treffen der SKM-Gruppe Radolfzell/Stockach

Die Ehrenamtlichen der SKM-Gruppe Radolfzell/Stockach treffen sich um 18:00 Uhr zur Adventsfeier im Friedrich-Werber-Haus in Radolfzell

06.12.2017

Treffen der SKM-Gruppe Konstanz

Die Ehrenamtlichen der Gruppe Konstanz treffen sich um 19:00 Uhr zur Adventsfeier in der Unterkirche von St.Gebhard in Konstanz (Eingang durch den Pfarrgarten)

Das Leitbild des SKM Konstanz

Der SKM im Landkreis Konstanz leitet die Grundsätze für seine Arbeit aus dem Evangelium Jesu Christi und der katholischen Soziallehre ab.
Der Mensch steht im Mittelpunkt des Bemühens unabhängig von seiner sozialen Stellung, seiner moralischen Haltung, seiner nationalen, ethnischen oder konfessionellen Herkunft. 

Unser Selbstverständnis

Wir leisten unsere Hilfe im Geiste der christlichen Nächstenliebe als Lebensvollzug der katholischen Kirche. Der SKM ist ein Fachverband des Deutschen Caritasverbandes und versteht sich als Zusammenschluss und Gemeinschaft von sozial engagierten Frauen und Männern. Die Mitarbeit im SKM bietet die Möglichkeit, Kirche und Spiritualität zu erleben und zu erfahren.

Unsere Ziele

Wir wollen Menschen in Kirche und Gesellschaft für ein ehrenamtliches Engagement für hilfsbedürftige Menschen gewinnen und aktivieren. Vorrang unserer Tätigkeit hat die Übernahme und Führung von rechtlichen Betreuungen nach dem Betreuungsgesetz (BtG). 

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im SKM wollen Helfer und Begleiter für benachteiligte Frauen und Männer in Not sein, indem sie Hilfe zur Bewältigung ihres Alltags erfahren und rechtlich begleitet werden. 

Im SKM arbeiten ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter partnerschaftlich zusammen. Die hauptamtlichen Fachkräfte beraten, begleiten und unterstützen die ehrenamtlichen Betreuerinnen und Betreuer in ihrer Arbeit und ermöglichen einen regelmäßigen Erfahrungsaustausch. 

Für andere Hilfen, die im Gemeinwesen bisher nicht oder nur unzureichend geleistet werden, sind wir offen und können diese im Rahmen unserer Möglichkeiten aufgreifen.

Konstanz im November 2006
SKM – Katholischer Verein für soziale Dienste im Landkreis Konstanz e.V.